Edward Snowden: Rede beim Sam Adams Award 2015 (Deutsch)


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

„[…] Auch wenn jeder andere schweigt, ich nicht. Ich werde mich nicht so verhalten, das bin ich mir selbst schuldig. Ich habe eine Verpflichtung, zu versuchen, etwas zu ändern. Veränderung beginnt mit mir. Veränderung beginnt mit uns.“

Am 22. Januar wurde William Binney, ehemals technischer Leiter der NSA, mit dem Sam Adams Award 2015 für seine Verdienste als Whistleblower während des Vietnamkriegs ausgezeichnet. Der Sam Adams Award wird von den Sam Adams Associates for Integrity in Intelligence („Sam Adams Mitstreiter für Integrität in Geheimdiensten“) verliehen, einer Bewegung ehemaliger Kollegen des früheren CIA-Analysten Samuel A. Adams. In diesem Jahr wurde William Binney geehrt, weil er „Licht in die dunkelsten Ecken geheimer Staats- und Konzernmacht brachte“, wie es in der offiziellen Stellungnahme der Sam Adams Associates heißt.

Edward Snowden, Preisträger des Sam Adams Awards 2013, war bei der diesjährigen Zeremonie per Webcam zugeschaltet und hielt eine Rede zu Ehren von William Binney. acTVism Munich war vor Ort in Berlin und zeichnete auf.

Like(1)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *