Trailer zu „BioPioniere erzählen“


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

BioPioniere erzählen…

– Sechs Leben für die Zukunft –

Die 25 Teilnehmer des 9. Traineeprogramms Ökolandbau wollen die Wurzeln der Ökobewegung erkunden, deren Wegbereiter kennenlernen und ihrer Motivation auf den Grund gehen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, soll zusammen mit dem professionellen Filmemacher, Malte Ollroge, ein Dokumentarfilm entstehen, in dem ausgewählte BioPioniere und deren Lebensleistungen vorgestellt werden.

Es werden sechs Pioniere aus den Bereichen Erzeugung, Verarbeitung, Handel und Forschung sowie aus Verbänden interviewt, um das Bild und die Anfänge der Biobewegung nachzuzeichnen.

Das Ziel dieser Dokumentation ist es, ein grundlegendes Verständnis für die Ursprünge, Motivationen und Ziele der deutschsprachigen Biobranche auch für Branchenneulinge zu ermöglichen. Zugleich wird der Film ein wichtiges Zeitdokument über eine gesellschaftliche Bewegung, die mit ihren Ideen und Visionen heute in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist.

Das Filmprojekt ermöglichte den Trainees die in den gemeinsamen Seminar-Wochen vermittelten Kenntnisse über das Projektmanagement in die Praxis umzusetzen. Die Erstellung des Films liegt komplett in der Hand der Trainees — von der Auswahl geeigneter Persönlichkeiten aus dem Biobereich über die Suche nach Sponsoren bis zur Erarbeitung und Umsetzung eines Drehbuchs. Das Ergebnis dieser Arbeit soll schließlich allen Interessierten zur Verfügung stehen, egal ob innerhalb oder außerhalb der Bio-Branche. So soll der Film einen Beitrag dazu leisten, die Werte und Ideen der Pioniere lebendig zu halten…

Sehen Sie hier den ganzen Film.

Like(2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.