Lasst uns die Erde retten / Häuser aus Müll


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

„Abfall“ ist das, was man daraus macht! – Sieht man darin bloß Dinge, die man wegwirft, sobald sie nicht mehr benötigt werden, so ist „Abfall“ – bestenfalls – einfach lästig. Gewährt man den Dingen jedoch neue Verwendungszwecke, so nehmen die Materialien, anstatt ihren Nutzen zu verlieren, sogar noch an Wert zu. Es bleiben Wertstoffe!

Der Architekt und Öko-Rebell Michael Reynolds ist ein Pionier auf dem Gebiet, „Häuser aus Müll“ zu errichten. Allerdings wird der traditionelle Begriff des Hauses hierbei deutlich überschritten, denn die futuristischen Gebäude sind mehr als simple Aufenthaltsräume des Wohnens und Arbeitens. Die Bezeichnung ‚Earthship’ ist da tatsächlich treffender für die energie-, wasser-, und wärmeautarken Häuser, gebaut zu 100% aus Abfall und natürlichen Baustoffen der jeweiligen Umgebung.

Der Kurzfilm stellt den ‚Biotekten’ Mike Reynolds und seine Vision der Mehrfachnutzung vor.

Like(1)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *