Rezeptfrei aber riskant


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Rezeptfreie Medikamente kann jeder in der ‎Apotheke einfach so kaufen. Doch viele von ihnen sind riskant. Trotz Warnungen bleiben umstrittene Medikamente jahrelang auf dem Markt.

Die Rolle der Massenmedien

Haben Sie auch den Eindruck, die Werbung für Pharmaprodukte nimmt zu? War Ihnen bekannt, woher der Vorstand der ProSiebenSat.1 Media SE kommt? Bevor Thomas Ebeling am 1. März 2009 Vorstandsvorsitzender bei Pro7 wurde, war er als CEO für das globale Geschäft von Novartis zuständig. Seit April 2012 ist er Mitglied des Aufsichtsrats der Bayer AG und seit 2013 Mitglied des Aufsichtsrats der Lonza AG, Basel. Mehr Infos über das Medienkonglomerat ProSiebenSat1 finden Sie hier.

Pharmaindustrie schlimmer als die Mafia

Die Krankheit des Menschen ist ein Billionengeschäft. Um den Absatz ihrer Medikamente auszuweiten, sind Pharmakonzerne daher gern bereit, Millionen Euro an den richtigen Stellen einzusetzen. Dass es bei jeder Tablette weniger um die Gesundheit als vor allem ums Pharma-Investmentgeschäft geht, liegt auf der Hand.

Like(2)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *