Wie uns Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mit dreisten Täuschungen und Lügen versuchen Lobbyisten, der Bevölkerung das TTIP schmackhaft zu machen. Dieser Auszug aus Die Story im Ersten – Im Land der Lügen. Wie uns Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren zeigt, wie die Öffentlichkeit mit vorsätzlich entstellten Statistiken hinters Licht geführt werden soll.

Die komplette Reportage benennt noch weitere Beispiele für scheinbar objektive Zahlen, etwa die Grenzwerte für Bluthochdruck oder Blutzucker. Im Lauf der letzten Jahre wurden diese immer wieder gesenkt. Zur Freude der Pharmaindustrie, die auf diese Weise zu Millionen neuer Patienten kommt. Und der medizinische Nutzen ist längst nicht so eindeutig, wie man der Öffentlichkeit suggeriert, basieren die Zahlen doch oft auf fragwürdigen Studien, die interessengesteuert entstanden sind, sagt der weltweit anerkannte Risikoforscher Prof. Gerd Gigerenzer.

Like(2)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *