Die Synthetische Biologie und ihre unkalkulierbaren Risiken


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Verheißungen, mit denen uns die Befürworter der Synthetischen Biologie das künstliche Leben aus dem Labor schmackhaft machen wollen, scheinen alle Grenzen zu sprengen. Ist das nun übersteigerter wissenschaftlicher Ehrgeiz, Ausdruck maßloser Selbstüberschätzung oder einfach nur blanke Naivität?

Ist die Menschheit – wie so gern behauptet wird – zur Überwindung von Hunger und Krankheiten tatsächlich angewiesen auf die abenteuerlichen Experimente aus dem Gen-Baukasten? Brauchen wir allen Ernstes zur Bewältigung hausgemachter Klimaverschiebungen eine völlig neuartige Welt synthetischer Organismen? Ermöglicht uns einzig und allein diese neue Technologie das Loslösen von fossilen Energieträgern oder soll sie vielmehr unsere Abhängigkeit von Öl und Gas verlängern? Welche ökologischen, welche soziale Gefahren sind mit ihr verbunden? Und wer profitiert eigentlich von den schönen neuen Biotech-Patenten?

Dieses Kurzvideo gibt einen kritischen Überblick.

Bitte unterstützen und verbreiten Sie unseren Aufruf für eine Bewegung des Lebens!

Like(1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.