Biopatente – Anreiz oder Hindernis für Innovationen?


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

„Patente können Anreize bilden, um überhaupt in Innovationen zu investieren. Aber Patente können auch negative Effekte haben, gerade in der Pflanzenzüchtung.“

Der Innovationsökonom Prof. Dr. Michael Stephan (Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement, Philipps-Universität Marburg) diskutiert in diesem Video das Für und Wider von Patenten.

Die von Biopatenten ausgehende Gefahr leuchtet jedem sofort ein, denn in Schlüsselbereichen wie GESUNDHEIT oder NAHRUNG wirkt sich eine missbräuchliche Verwendung von „wissensschützenden Patenten“ unmittelbar auf die Lebensgrundlagen jedes Einzelnen aus. Setzen wir daher der hemmungslosen Profitgier globaler Konzerne die notwendigen Grenzen! Unterstützen Sie zum Schutz unserer Grundrechte die Petition der ‚Bewegung des Lebens’!

Like(1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.