Orangen-Allzweckreiniger selber machen


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Chemische Reinigungsmittel enthalten häufig gesundheitsgefährliche Stoffe, die Hautreizungen, Sehstörungen oder Leberschäden hervorrufen können. Sogar zum Entstehen von Krebs kann es durch Veränderungen im Erbgut kommen. Überdies belasten viele Substanzen die Umwelt, besonders wenn sie biologisch kaum abbaubar sind oder weil sie zu einer Überdüngung der Gewässer führen.

Dabei ist es so einfach, auf solche aggressiven Putz- und Desinfektionsmittel zu verzichten und stattdessen ausschließlich Naturprodukte zu nutzen. Zudem reduziert es das Aufkommen von Plastikmüll. Also, Orangenschalen nicht wegwerfen, sondern zu Allzweckreiniger verarbeiten! – Das kostet fast nix, putzt gut und duftet herrlich nach Orangen! Eine Anleitung findest Du hier.

Like(1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.