Über diese Webseite

Globale Unternehmensinteressen und der Status quo

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wird das wirtschaftliche und politische Schicksal unseres Planeten von globalen Unternehmensinteressen bestimmt, deren primäres Interesse darin besteht, den Status quo aufrecht zu erhalten. Die häufig erwähnte Bankenkrise ist nur ein Symptom für dieses Problem. Hauptursächlich für dieses Problem ist das anhaltende systematische Aussaugen der Volkswirtschaften aller Länder dieser Welt durch drei dominierende Branchen: durch das Investmentgeschäft der Pharma-, der Chemie-und der Erdölindustrie – kurz durch das Öl- und Pharma-Kartell.

Alternativen als Ersatz für das wirtschaftliche Standbein des Status quo sind bereits vorhanden

Während der Status quo verzweifelt versucht, seine Regeln mit einem weltweiten „Big Brother-Überwachungsprogramm“ durchzusetzen, gibt es bereits wissenschaftlich fundierte Alternativen zu den Produkten des Öl- und Pharmakartells, die es der Menschheit ermöglichen könnten, sich von den Einflüssen dieser Unternehmensinteressen zu befreien. Zum Beispiel gibt es schon jetzt überall auf der Welt erneuerbare Energien als Ersatz für fossile Brennstoffe. Im Gesundheitsbereich erweisen sich natürliche Verbindungen, wie Vitamine und Phytobiologika, in fast allen medizinischen Bereichen weitgehend als überlegen gegenüber synthetischen Arzneimitteln.

Pilotprojekte in der eigenen Gemeinde starten

Diese Website dient als Ermutigung für junge Menschen, das aus diesen bahnbrechenden Technologien gewonnene Wissen dazu zu nutzen, weltweit praktische Pilotprojekte in ihrem Umfeld zu starten. Mit den Videos auf unserer Webseite stellen wir ihnen das Werkzeug zur Verfügung, um die Erfahrungen aus diesen Pilotprojekten mit anderen zu teilen  mit dem Ziel, die Welt von der tyrannischen Kontrolle durch multinationale Konzerne auf den Gebieten der Gesundheit, Nahrung, Wasser, Energie, Wissen und Arbeit zu befreien.

Man stelle sich nur die möglichen Veränderungen vor…

Derzeit werden die Menschen weltweit Jahr für Jahr gezwungen, hunderte Milliarden Dollar in Form von „Tributzahlungen“ an das Öl- und Pharmakartell zu zahlen. Was könnte man alles erreichen, wenn man diese enormen Mittel durch Zusammenarbeit freisetzen und in die Bekämpfung von Kindersterblichkeit, Mangelernährung, Analphabetismus, Arbeitslosigkeit, Umweltverschmutzung und eine ganze Reihe anderer globaler Probleme stecken würde. Man könnte eine Welt der wahren Gesundheit, der wirklichen Gerechtigkeit und des dauerhaften Friedens schaffen. Das ist die angestrebte Veränderung von Movement of Life!

Die „Movement of Life“ Bewegung wird von der Dr Rath Gesundheitsstiftung, einer nichtkommerziellen Organisation, koordiniert.

Diese Website ermutigt die Menschen, weltweit praktische Pilotprojekte ins Leben zu rufen. Sie dient auch als Plattform für den entsprechenden Erfahrungsaustausch mit dem Ziel, die Welt von der Tyrannei der multinationalen Pharma-, Nahrungsmittel-, Wasser- und Ölkartelle zu befreien.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •