Kollateralschäden


Millionen Fische werden gefangen und bereits auf See zu Abfall. Sie landen nie auf unseren Tellern. Zu kleine Fische und ungewollte Arten werden tot oder sterbend über Bord geworfen. Sie gehen dem Bestand verloren und können nicht mehr für neue Nachkommen sorgen. Rückwürfe sind illegal. Heute den Fang von morgen retten!
www.duh.de/stopptrueckwuerfe/
www.our.fish/de

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Auf dieser Webseite kannst Du ihn abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Like(4)

Comments are closed