Wie Monsanto die US-Umweltschutzbehörde kontrolliert(e)


Dass Monsanto alles andere als ein unbescholtener Chemiekonzern ist, war lange vor den Übernahmeverhandlungen bekannt – auch bei Bayer. Doch offenbar ging man dort davon aus, die der Firmenübernahme innewohnende Sprengkraft gut handhaben bzw. für strategische Zwecke nutzen zu können.

Dieser Bericht aus dem Jahr 2017 dokumentiert die engen Beziehungen zwischen Monsanto und der US-Umweltschutzbehörde bei der Unterschlagung von Daten über die Gefahren des Pflanzenvernichters Glyphosat.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Like(3)

Comments are closed