Tag der Erdüberlastung: Die Menschheit lebt auf Pump

Seit dem 29.07.2019 hat die Weltbevölkerung ihr jährliches Budget an natürlichen Ressourcen rechnerisch aufgebraucht. Alles, was von nun an konsumiert wird, kann im Laufe des Jahres nicht mehr erneuert werden. Anders gesagt: Mit unserem gegenwärtigen Lebensstil beanspruchen wir theoretisch 1,75 Erden.
Auf Deutschland bezogen lag der Tag der Erdüberlastung sogar bereits am 3. Mai. Würde also jeder Mensch so leben, wie wir in Deutschland, bräuchten wir 3 Erden.
Seit 1970 verschiebt sich der Erdüberlastungstag immer früher ins laufende Jahr hinein. Grund dafür sind unter anderem die Abholzung der Wälder, die Erosion von Böden, der Verlust an Biodiversität, der Zuwachs an CO2 in der Atmosphäre und die Vermüllung der Umwelt.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Solidarität statt Ausgrenzung – Für eine offene und freie Gesellschaft

#unteilbar – für eine offene und freie Gesellschaft am 13.10. demonstrieren:
am 13. Oktober 2018 | Berlin, Alexanderplatz | Auftakt 12 Uhr | Demo ab 13 Uhr

Mehr Infos auf www.unteilbar.org

Sprecher: Benno Fürmann
Musik: Score Squad
Video: lumapark.net

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Auf dieser Webseite kannst Du ihn abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung »Movement of Life« koordiniert.

Was bringt der Mindestlohn?

Die Einführung des Mindestlohns in Deutschland brachte zwar ein Lohnplus für Geringverdiener. Doch vor allem in Großstädten reicht es nicht für ein Leben, ohne mit Hartz IV aufzustocken. Problematisch sind zudem die Umgehungsstrategien in etlichen Branchen.

Dieses Kurzvideo präsentiert Daten und Zahlen aus der gemeinsamen Stellungnahme des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) und des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) und gibt Handlungsempfehlungen.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schick einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Sind unbezahlte Praktika eigentlich legal?


Wer vor dem Berufseinstieg schon Arbeitserfahrung sammeln will, tut das oft im Rahmen eines Praktikums. Nicht selten zahlen Unternehmen hierfür keinen Lohn. Ist das überhaupt legal?

Grundsätzlich gelten Praktikanten vor dem Gesetz als Auszubildende und haben damit gemäß Paragrapf 17 des Berufsbildungsgesetzes einen Anspruch auf Vergütung. Bis auf wenige Ausnahmen gilt: Keine Arbeitsleistung ohne Entlohnung.

Tag der Arbeit einfach erklärt


Warum haben Schüler und die meisten Beschäftigten gerade am „Tag der Arbeit“ frei und warum fällt dieser Tag immer auf den 1.Mai? Dieses Video erklärt, woher der Feiertag kommt und wie sich seine Bedeutung in den letzten 125 Jahren verändert hat.

Arbeit für alle

Multinationale Konzerne haben der Jugend der Welt sozusagen den Krieg erklärt, denn sie enthalten dieser Jugend ihre Zukunft und viele Lebenschancen vor. José Serrulla Garrido beschreibt hier die Ursachen dieser Problematik und zeigt die Ziele der Bewegung „Movement of Life“ auf, unnötige Arbeitslosigkeit zu beenden. Ferner setzt sich die Bewegung dafür ein, dass jeder ein zielgerichtetes, würdiges und produktives Leben führen kann.