Schlaf und Gehirn: Was passiert im Schlaf?

Während wir schlafen, geschieht so einiges im Gehirn – Uhren ticken, das Gedächtnis bildet sich, die Kommunikation verändert sich. Diese kurze Einführung gibt einen Einblick in das Wie, Warum, Währenddessen und vermutlich Zu-Wenig des Schlafs.
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Räumliches Gedächtnis, Orientierung und Lernen

Im Gehirn scheinen so genannte „Place cells“ ganz bestimmte Orte im Raum zu repräsentieren. Das zeigt ein Versuch, den wir hier nachstellen. Er liefert äußerst nützliche Einsichten zum Verhältnis von Lernen und Schlafen.
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Gedächtnis auf Zellebene

Gedächtnisprozesse verändern das Gehirn auf Zellebene: Bei der Langzeitpotenzierung vergrößern sich Synapsen – die Verbindung zweier Neurone –, wenn ein Inhalt ins Langzeitgedächtnis übertragen wird. Wie das vonstattengeht, sehen Sie hier.
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Einführung indas Gedächtnis

Es gibt nicht das Gedächtnis als solches – „Gedächtnis“ ist vielmehr ein Überbegriff für die Abspeicherung völlig voneinander unabhängiger Inhalte. Wie die Fertigkeit des Fahrradfahrens. Das Wissen über die Welt. Der erste Kuss. Hier eine Einführung.
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org.

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Wie riechen und schmecken wir?

Wenn gestandene Männer zu sechsjährigen Jungs mutieren, muss Mutters Selbstgebackener im Spiel sein: Der Geruch allein versetzt uns in ein Maximum an Reminiszenz. Aber Geruch und Geschmack vermögen mehr – teils sogar die Umgehung des Thalamus.
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Wie hören wir? Gehör | Ohren

Macht der fallende Baum ein Geräusch, wenn keiner zuhört? Diese philosophische Frage wird unser Video nicht beantworten können, doch es zeigt den Weg vom mechanischen Reiz über Ohr, Hörbahn und Cortex zur akustischen Wahrnehmung
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Einführung in das Sehen | Sehsinn

Der Sehsinn ist für die meisten Menschen das wichtigste Sinnessystem und liefert das Gros der Informationen über die Welt. Doch Sehen ist ein hochkomplexes Geschehen mit vielen Facetten, die unterschiedliche Anforderung an Auge und Gehirn stellen. Im Gehirn scheinen so genannte „Place cells“ ganz bestimmte Orte im Raum zu repräsentieren. Das zeigt ein Versuch, den wir hier nachstellen. Er liefert äußerst nützliche Einsichten zum Verhältnis von Lernen und Schlafen.
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Was ist Motivation?

„Motive“ sind Beweggründe – doch was bewegt uns, was motiviert uns wirklich? Da auch der Mensch Teil der Evolution ist, ergibt sich eine recht überschaubare Liste absoluter Notwendigkeiten. Doch hier ist die Motivation unvergleichlich hoch.
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Informationsverarbeitung und elektrische Potentiale: Die Sprache der Neuronen

Neuronale Informationsverarbeitung: Aus den eingehenden, meist chemischen Signalen werden im Neuron elektrische Potenziale – wenn die Botschaft wichtig war. Kommen genug wichtige Botschaften zusammen, sendet das Neuron selbst ein Aktionspotenzial.
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Synapsen: Schnittstellen des Lernens

Ein Neuron allein kann wenig bewegen – sein Potenzial entfaltet sich erst in der Vernetzung, denn nur so entsteht die Möglichkeit zur Kommunikation mit anderen Nervenzellen. Was an Kontaktstellen, den Synapsen, geschieht, sehen Sie hier.
© 2012 www.dasGehirn.info

Nützliche Infos zu diesen und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.