Wer kümmert sich um die Rechte der Patienten?

Gemeinsam stark für die Rechte der Patienten! Dafür steht der Patientenbund e.V. seit 15 Jahren. Die Bündelung der Interessen von Patienten gegen die scheinbare Übermacht eines pharma-orientierten Medizinapparates hat sich der Patientenbund zur Aufgabe gemacht und unterstützt Hilfe- und Ratsuchende auf ihrem selbstbestimmten Weg, ihre Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen!

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Fleisch – Das leckerste Übel der Welt

Mit unserem westlichen Essverhalten tragen wir wesentlich zu den globalen Umweltzerstörungen bei, die derzeit so heiß diskutiert werden. Denn Fleischkonsum verschlingt nicht nur riesige Agrarflächen zur Produktion der Futtermittel (zumeist genmanipulierte Pflanzen, die einen nicht zu vertretenden Einsatz von Pestiziden nach sich ziehen). Beansprucht werden auch erhebliche Wasser- und Energieressourcen, während Unmengen an Gülle die Ökosysteme aus dem Gleichgewicht bringen und Treibhausgase wie Methan und Lachgas die Atmosphäre weit empfindlicher treffen als das allgemein bekanntere Kohlendioxid. Abgesehen von dem grauenhaften Leid, das wir den Tieren in der »Fleischproduktion« zukommen lassen, fördern wir mit dem bedenkenlosen Einsatz von Antibiotika das Aufkommen von Resistenzen und töten damit Prognosen der WHO zufolge mehr Menschen als durch Krebs ums Leben kommen.

Höchste Zeit also, den eigenen Verzehr von Fleisch gründlich zu überdenken!

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Schaden Süßstoffe der Darmflora?

Bis zu 100 Billionen Bakterien und Kleinstlebewesen leben in unserem Verdauungssystem. Sie helfen dort unter anderem, Krankheitserreger abzuwehren. Wissenschaftler finden immer mehr Hinweise, dass Darmbakterien auch unser Gewicht beeinflussen. Doch ihnen droht Gefahr – durch Süßstoffe, die die wichtigen Bakterien zerstören.
(aus der BR-Sendung ›Gut zu wissen‹ vom 08.06.2019)

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Diabetes einfach erklärt

Laut einer Studie der ›Deutschen Diabetes Gesellschaft‹ waren im Jahr 2016 6,7 Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes erkrankt. Doch was steckt eigentlich hinter dieser Krankheit und wo liegen die Ursachen?

Dieses explainity® Erklärvideo wurde produziert von: explainity GmbH
E-Mail: info@explainity.de
Der Sprechertext kann hier heruntergeladen werden.

Hier lernst Du, wie sich Diabetes natürlich kontrollieren lässt.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Vitamin-B12-Mangel: Wenn die Nerven leiden

Ein Mangel an Vitamin B12 kann zu Symptomen wie Müdigkeit, Blutarmut und Nervenschäden führen. Gefährdet sind vor allem ältere Menschen und Veganer, wie dieser Beitrag aus der NDR-Sendung ›Visite‹ veranschaulicht.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wundermittel Sport: Körper, Geist und Gene profitieren von Bewegung

Sport ist gesund, heißt es immer. Doch stimmt das? Tatsächlich entdecken Sportmediziner immer mehr Details, die zeigen: Regelmäßiger Sport ist sogar gesünder, als viele bislang dachten. Sport beeinflusst nicht nur Muskeln, Herz und Knochen, sondern auch unser Gehirn – und unsere Gene.
Quarks&Co-Autor: Mike Schaefer

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Parkinson – Was passiert im Körper?

Was passiert bei einer Parkinson-Erkrankung im Körper? Welche Bedeutung hat dabei das Dopamin? Was passiert mit Muskeln, Mund, Magen, Blase?

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Parkinson – Was passiert im Gehirn?

Was passiert bei einer Parkinson-Erkrankung im Kopf? Welche Rolle spielen Neurotransmitter und insbesondere das Dopamin?

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Teaser Interview: Dr. Rath: Persönliche Wendepunkte 1962-1990

Dr. Rath spricht im Interview sehr persönlich über sein Leben und Wirken der letzten Jahrzehnte. Hier berichtet er, wie sein Elternhaus ihn prägte, und über die erste Begegnung mit dem zweifachen Nobelpreisträger Linus Pauling, der Dr. Raths wissenschaftliche Arbeit förderte und unterstützte. Er erzählt über die Entdeckung, dass Vitamin C einen wesentlichen Einfluss auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen hat und berichtet über seine ersten Enttäuschungen mit der Pharmaindustrie, die kein wirtschaftliches Interesse an der Vorbeugung von Krankheiten hatte. Folgen Sie uns, um mehr zu erfahren. Das vollständige sehen Sie unter: youtu.be/nrrQ0KYVL4Q