Was bei einer Sepsis im Körper abläuft

Nur sechs Prozent aller Blutvergiftungen entstehen durch entzündete Wunden. Was löst die anderen Blutvergiftungen aus und was läuft im Körper ab? Dieser Ausschnitt aus der Sendung Warum eine Blutvergiftung so gefährlich ist aus der BR-Reihe Faszination Wissen erklärt es. Autorin: Dorothee Rengeling.

Noch mehr faszinierende Informationen zum Thema Blut findest Du im Kapitel 4 des kostenfreien Lernprogramms Herz-Kreislauf-System.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schick einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wie die Darmflora das Gehirn krank macht

Die bakterielle Besiedlung des Darms hat einen entscheidenden Einfluss auf unsere Gesundheit. Bekannt sind Wechselwirkungen zwischen der menschlichen Darmbiota und neurologischen Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Parkinson oder Alzheimer, aber auch Allergien, Asthma oder chronisch entzündlichen Erkrankungen.

Dieser Fernsehbeitrag stellt Forschungsergebnisse vor, die zeigen, dass die Zusammensetzung der Darmbiota schützende und krankmachende Effekte haben kann.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schick einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Aus für das Cholesterin-Geschwätz vom ungesunden Ei

Nicht nur das Cholesterin, welches wir über unsere Ernährung aufnehmen, ist offensichtlich völlig unschuldig am Zustandekommen von Arteriosklerose. Auch das in unserem Organismus eigens produzierte Cholesterin (d.i. der weitaus größte Teil) kann nur als ein sekundärer Faktor bei der Entstehung von Gefäßplaques aufgefasst werden. Die ebenso willkürliche wie irreführende Unterscheidung in ein angeblich „gutes“ und „schlechtes“ Cholesterin erübrigt sich folglich.

Wenn Du verstehen willst, wie es tatsächlich zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen kommt, empfehlen wir Dir das entsprechende Lernprogramm aus unseren kostenfreie CHE-Kursen. Anschaulich erklärt findest Du die eigentliche Ursachen für das Zustandekommen von Herzinfarkt und Schlaganfall auch in der 3D-Animantion von BodyXQ.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schick einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Was jeder Anwender von Nahrungsergänzungsmitteln wissen sollte

Wusstet Ihr, dass viele Hersteller billige Zutaten verwenden, um die Produktionskosten Eurer Nahrungsergänzungsmittel zu senken? Und dass die meisten von ihnen KEINE Forschung zu den Produkten, die sie herstellen, durchführen? Dieses kurze Video fasst zusammen, was Ihr als Anwender von Nahrungsergänzungsmitteln wissen solltet. Weitere Informationen findet Ihr in der Broschüre Vitamine: Schaden oder Nutzen?. Auf unserer Webseite könnt Ihr sie herunterladen.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schick einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Gesundheitswirksame Bewegung für Erwachsene – Bewegungsempfehlungen

Regelmässige Bewegung und Sport sind in allen Altersgruppen wesentlich für Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Für körperlich Inaktive ist jeder Schritt hin zu mehr Bewegung wichtig und bringt auch direkt ersten Nutzen.

Nützliche Infos zu diesem und anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schick einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Stickstoff zum Umwelt- und Gesundheitsproblem wird

Warum ist Stickstoff in seiner reaktiven Form keineswegs so harmlos, wie uns die seit dem Dieselskandal endgültig angezählte Autoindustrie noch immer glauben machen will? Welche Rolle spielt die Agrarwirtschaft bei der Freisetzung? Wieso ist zu viel davon ein Problem für Mensch und Umwelt? Und was können wir dagegen tun? Dieser Film vom Umweltbundesamt gibt Antworten. Mehr Informationen über reaktiven Stickstoff auf der UBA-Website.

Kurkumin als Gegenstand der Krebsforschung

„Meines Erachtens gibt es keine Krebsart, auf die diese Substanz keine Wirkung hat“, so der Biochemiker Bharat Aggarwal vom Anderson Cancer Center an der Uni Texas. Der stark entzündungshemmende Pflanzenstoff aus der Kurkumawurzel könne alle Stadien der Krebserkrankung hemmen, erklärt er in diesem Ausschnitt aus der Dokumentation „Unser täglich Gift“ von der Filmemacherin Marie-Monique Robin.

Hinzu kommt ein weiterer Vorteil: Bei Anwendung solcher natürlichen Methoden der wissenschaftlich begründeten Krebsbehandlung entfallen die verheerenden Nebenwirkungen der konventionellen Chemotherapie oder Bestrahlung.

Mehr Informationen über den wissenschaftlichen Durchbruch und damit die wirksame Eindämmung der Krebskrankheit lesen Sie hier.

Diuretika

Diuretika sind harnfördernde Mittel. Sehr häufig werden sie Patienten mit Bluthochdruck verordnet. Allerdings sind Diuretika von zahlreichen Nebenwirkungen gekennzeichnet. So induzieren sie bspw. den Verlust an lebenswichtigen Mikronährstoffen. Dazu zählen Elektrolyte wie Kalium, Natrium, Magnesium, Calcium, aber auch wasserlösliche Vitamine (Vitamin C, sämtliche B-Vitamine) und besonders das in allen Zellen benötigte Coenzym Q10. Auf diese Weise verschlimmert der Einsatz von Diuretika letztlich sogar Zustände und Krankheiten, die auf einen Mangel an Bioenergie zurückgehen, etwa die Herzschwäche oder Herzrhythmusstörungen. Im Sport sind sie verboten, da sie den Gebrauch von Dopingsubstanzen verschleiern können oder zum „Gewichtmachen“ in manchen Sportarten missbraucht werden.

Nützliche Infos zu diesem und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org.

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.

Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik Keimfreiheit – Ignaz Semmelweis und Joseph Lister

Dieser Beitrag der »Meilensteine«-Reihe zeigt, wie erst diese Praktiken die Erfolge der modernen Chirurgie ermöglichten. Besondere Berücksichtigung finden die Forschungen des ungarisch-österreichischen Arztes Ignaz Semmelweis (1818-1865) und des englischen Mediziners Joseph Lister (1827-1912).

Bis Mitte des 19. Jahrhunderts starben viele Patienten an den Folgen eigentlich gelungener Operationen. Ursache waren Infektionen der Operationswunden. Abhilfe schufen zwei Konzepte: Die Methode des aseptischen Arbeitens mittels Desinfektion nach Ignaz Semmelweis sowie die von Joseph Lister entwickelte sogenannte antiseptische Chirurgie.

Nützliche Infos zu diesem und anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Abonniere ihn einfach über unser Kontaktformular oder schicke uns eine E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org.

Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wenn Dir dieses Video gefällt, teile es mit anderen Nutzern sozialer Medien, indem Du die obigen Buttons anklickst! Auf diese Weise unterstützt Du unsere Zielsetzung, andere Menschen zu ermutigen, informative Videos und Projektberichte aus den Bereichen #Gesundheit, #Ernährung, #Wasser, #Energie, #Wissen, #Arbeit bereitzustellen.