Dr. Rath im Interview mit Claudia Zimmermann

Wichtige Inhalte dieses Gesprächs mit Claudia Zimmermann sind die Themen »Chemotherapie«, das Pharma-Investmentgeschäft mit der Krankheit, die Erforschung natürlicher Gesundheitsansätze zu Krebs und anderen »Volkskrankheiten« sowie die Arbeit der Dr. Rath Health Foundation.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet Dir der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Woher bekommt die WHO ihr Geld?

Ehrgeizig erscheinen die Ziele der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die nächsten fünf Jahre: Eine Millarde Menschen sollen besseren Zugang zur Gesundheitsversorgung bekommen und besser vor Epidemien wie Ebola geschützt werden. Doch die WHO ist abhängig – von ihren Geldgebern. Woher bekommt die WHO ihr Geld – ein #kurzerklärt von Kristin Becker.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Entlarvt: die Top 5 Mythen der Tabak-Industrie

Die Tabak-Industrie versucht alles, um ein Verbot von Tabak-Werbung zu verhindern – selbst vor Falschaussagen schreckt sie dabei nicht zurück! Das Video entlarvt die Top 5 Mythen der Tabakkonzerne und zeigt, wie Kinder und Jugendliche vor den Gefahren des Rauchens geschützt werden können.

www.sumofus.org/tabak

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Gefährliche Medizinprodukte

Patienten, die als Versuchskaninchen für Implantate missbraucht werden, damit die Industrie Kasse macht: Der Skandal um laxe Zulassungsverfahren für Medizinprodukte sorgt aktuell wieder für Aufsehen, nachdem eine internationale Großrecherche die Implant Files aufdeckte. Demnach seien allein in Deutschland im letzten Jahr rund 14000 Fälle gemeldet worden, bei denen es im Zusammenhang mit Medizinprodukten zu Verletzungen, Todesfällen oder anderen Komplikationen gekommen sei.

Tatsächlich gärt das Problem fehlerhafter Produkte, riskanter Herzschrittmacher, kaputter Hüftprothesen, billiger Brustimplantate schon seit Jahren, ohne dass entscheidende Veränderungen am System unternommen werden. Die Reportage aus der BR-Reihe »kontrovers« erinnert daran, dass der Industrie, dank ihrer Lobbymacht, sogar noch Zugeständnisse gemacht wurden.

In gleicher Weise ist Spahns Ankündigung, für mehr Transparenz zu sorgen, kaum mehr als ein Deckmäntelchen.

Bei weitem zu kurz gegriffen ist es, bloß die Zulassungskriterien zu verschärfen und Kontrollen fortan strenger zu handhaben. Die eigentliche Lösung des Problems besteht offenkundig darin, die riskanten Ersatzteil-Operationen grundsätzlich zu vermeiden!

Mit dem ursachenorientierten Ansatz der Zellular Medizin könnte die Zahl der Herz-Kreislauf-Patienten, der Krebserkrankten, der Gelenkgeschädigten usw. erheblich reduziert werden. Zehntausendfaches Leid bliebe erspart.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Machen Umwelthormone uns dümmer? – Hormonähnlich wirkende Substanzen

Endokrine Disruptoren können auf negative Weise ins Hormonsystem eingreifen und uns schaden. Was sind das für Stoffe, wie wirken sie und wo kommen sie her?

Ob in Plastikprodukten, in Kosmetikartikeln oder im Essen: Überall finden sich endokrin wirksame Substanzen, sogenannte Umwelthormone. Bereits im Mutterleib können sie durch ihre hormonelle Aktivität unsere körperliche Entwicklung nachteilig beeinflussen. Sie stehen etwa im Verdacht, Allergien und Krebs zu erzeugen.

Die gesamte Dokumentation »Gefährliche Umwelthormone« kannst Du hier anschauen.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Auf dieser Webseite kannst Du ihn abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Zecken im Garten: Welche Mittel schützen?

Gefährlich für Menschen ist nicht der Stich der Zecke, sondern die durch sie übertragenen Krankheitserreger. Gegen Zecken im Garten sollen spezielle Sprays, Rollen und Fallen schützen. Wie sinnvoll ist der Einsatz? Und wie gefährlich sind die Wirkstoffe für andere Tiere wie Bienen und Katzen? Dieser Beitrag aus dem NDR Verbrauchermagazin stellt einige Mittel vor.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Auf dieser Webseite kannst Du ihn abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Dr. Rath zum Geschäft mit der Krankheit

In den vermeintlich „fortschrittlichen Gesundheitssystemen“ Europas und der USA sind Nebenwirkungen von Pharmapräraten die dritthäufigste Todesursache, nur noch übertroffen von Herzkreislauf-Erkrankungen und Krebs. Zugleich streben Arzneimittelhersteller mithilfe immer neuer Patente auf synthetische Wirkstoffe nach Umsatzsteigerung und Ausweitung ihrer Milliardengewinne. Der Widerspruch zu den Interessen der Menschen, die dieses Investmentgeschäft mit der Krankheit finanzieren und teils mit ihrer Gesundheit, teils sogar mit ihrem Leben bezahlen, könnte größer nicht sein.

Das komplette Interview, das Waltraud Spindre mit Dr. Matthias Rath, dem Begründer der Zellular Medizin führte, findest Du hier.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Wie kommt unser Plastikmüll ins Meer?

Wie viele Jahre schwimmt eine Plastiktüte im Meer? Und, noch viel schlimmer, was passiert mit den Teilchen, in die diese zerfällt, dem sogenannten Mikroplastik? Wir Menschen haben ein Müll-Problem und es wird dringend Zeit, etwas dagegen zu unternehmen. Denn wenn wir so weiter machen wie bisher, zerstören wir Ökosysteme und vergiften unser eigenes Essen.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Du kannst ihn auf dieser Webseite abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Was jeder Anwender von Nahrungsergänzungsmitteln wissen sollte

Wusstet Ihr, dass viele Hersteller billige Zutaten verwenden, um die Produktionskosten Eurer Nahrungsergänzungsmittel zu senken? Und dass die meisten von ihnen KEINE Forschung zu den Produkten, die sie herstellen, durchführen? Dieses kurze Video fasst zusammen, was Ihr als Anwender von Nahrungsergänzungsmitteln wissen solltet. Weitere Informationen findet Ihr in der Broschüre Vitamine: Schaden oder Nutzen?. Auf unserer Webseite könnt Ihr sie herunterladen.

Nützliche Infos zu diesem und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schick einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Warum sind Staatstrojaner gefährlich? – Verfassungsbeschwerde unterstützen!

Für staatliche Schadsoftware muss es in allen Smartphones und PCs Hintertüren geben, durch die staatliche Hacker und Kriminelle nach Lust und Laune in unsere Geräte einsteigen können. Unterstützt unsere Verfassungsbeschwerde gegen die Staatstrojaner! digitalcourage.de/staatstrojaner-stoppen

(Video von privacyinternational.org – Danke für die freundliche Unterstützung! Deutsche Fassung von Digitalcourage – Sprecherin Claudia Fischer) (CC BY SA 4.0)

Nützliche Infos zum Thema Überwachungsstaat und zu anderen interessanten Themen bietet der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schick einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.