Leiharbeit: Gesetzesänderungen ab dem 1. April 2017

In Deutschland sind annähernd einen Million Menschen als Leiharbeiter tätig. Am 1.4.2017 tritt eine Gesetzesänderung in Kraft, die Missbrauch eindämmen soll. Dieses Versprechen der Politik wird aber vermutlich nicht eingehalten werden, da es noch viele Möglichkeiten gibt, dieses Gesetz zu umgehen und Schlupflöcher auszunutzen.

Nützliche Infos zu diesem und anderen interessanten Themen bietet Euch der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schickt einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Leiharbeit = Moderner Menschenhandel

Die Zeitarbeitsbranche boomt. Mittlerweile leihen Unternehmen auch hochqualifizierte Beschäftigte aus. Leiharbeiter sein bedeutet: weniger Geld trotz gleicher Arbeit. Dabei leisten sie dieselbe Arbeit wie die festangestellten Kollegen.

Nützliche Infos zu diesem und anderen interessanten Themen bietet Euch der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schickt einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.

Leiharbeit erklärt

Dieses Video erklärt die Entwicklungen in der Leiharbeit, die nur dem Profit der Arbeitgeber nutzen. Die Leiharbeiter werden nach wie vor unfair entlohnt. Das macht die Zukunftsplanung für Leiharbeiter nahezu unmöglich.

Nützliche Infos zu diesem und anderen interessanten Themen bietet Euch der Newsletter der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung. Schickt einfach ein E-Mail an info.website@dr-rath-foundation.org, um ihn zu abonnieren. Die Dr. Rath Gesundheits-Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation die unsere Bewegung „Movement of Life“ koordiniert.